Ökumenische Exerzitien im Alltag

"Halt an. Wo läufst du hin?" - Angelus Silesius

Unter diesem Motto wollen wir uns in diesem Jahr auf den geistlichen Weg in der Fastenzeit machen: Anhalten, Innehalten, Überprüfen, auf welchem Weg ich unterwegs bin, Spüren, wo Gott in meinem Leben ist .

Die Exerzitien werden in diesem Jahr über Zoom angeboten, weil noch nicht klar ist, ob Präsenztreffen wieder erlaubt und möglich sind. Dafür notwendig ist ein Computer mit Webcam, Mikrofon und eine Emailadresse.

Neben der persönlichen halben Stunde am Tag, die Sie sich während der 5 Wochen schenken, gibt es einmal in der Woche ein Gruppentreffen, an dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam unterwegs sind.

Die Termine sind am Mittwoch Abend:

24. Februar / 3. März / 10. März / 17. März / 24. März – jeweils von 19:30 – 21:00 Uhr

Die Höchstteilnehmerzahl sind 10 Personen.

Unkostenbeitrag: 5 Euro für das Begleitheft

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich, ansonsten freue ich mich schon auf Ihre/deine Anmeldung. Hier gehts zur Seite mit weiteren Infos und der Anmeldung: Ökumenische Exerzitien im Alltag

Tatjana Hämmerle
(Pastoralassistentin)

Schreibe einen Kommentar