Weihe

Was ist eine Weihe?

Die Weihe ist eine religiöse Handlung, durch die Menschen oder Sachen dem Bereich des Weltlichen dauerhaft entzogen und dem Göttlichen gewidmet werden. Dem Geweihten wird durch verschiedene Riten, wie Handauflegung, Gebet etc., eine besondere Gnade zuteil. Beispiele für katholische Weihen sind die Diakonen- und Priesterweihe oder die Altar- und Glockenweihe. Weihen dürfen in der katholischen Kirche von Bischöfen und Priestern vorgenommen werden.

https://www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/weihe